Mitreißender Action-Krimi um Entführung, Mord und illegale Adoptionen.

Bogotá empfängt Rosa-Li Sauer mit einer Schreckensmeldung: Der Entwicklungshelfer Ottmar Schmidt und seine zweijährige Tochter wurden entführt! Journalistin Rosa-Li wittert eine heiße Story. Auf der Suche nach den Gekidnappten recherchiert sie unter Killern der Kokainmafia und in Guerillakreisen, gerät in die Fänge der berüchtigten Paramilitärs und lässt sich in eine deutsche Hilfsorganisation einschleusen. Und sie trifft ihren Ex-Lover und Kollegen Roberto Pavón wieder, der inzwischen zum Fernsehstar avanciert ist. Auch nach Jahren knistert es noch zwischen den beiden.
Als Ottmars Befreiung zum Greifen nahe scheint, nimmt die Geschichte eine neue Wendung. Auslöser ist ausgerechnet ein deutscher Zeitungsartikel. Rosa-Li und Roberto kommen einer grausamen Intrige auf die Spur, bei der es nicht nur um Geld geht ...

Ein spannender Action-Krimi mit einer sympathischen Heldin, glänzend recherchiert und mit einem Schuss Humor.
Spannend. Erotisch. Humorvoll.

Absolut lesenswert! So beurteilt Miriam Römpczyk in ihrer Besprechung dieses Buch.
»Die Autorin Eva Karnofsky nennt ihr Buch unnötigerweise ›einen Krimi‹. Dabei ist Kolumbien oben und unten und jeden Tag ein Krimi ... Alles das ist im Buch abgebildet, verständlich und gut lesbar, wie sich das für eine so erfahrene Journalistin gehört. ... Erst das spannende Buch lesen und dann sensibilisiert hinfahren, wäre ein Tipp ...«

Eva Karnofsky
Bogotá Blues
Kriminalroman
180 S., Broschur
éditions trèves
ISBN 978-3-88081-552-0

Preis: 12.80 EUR
Anzahl: 
Copyright www.maxx-marketing.net