Die Gedichte und Erzähltexte Rajcsánys sind eine Aufforderung zum Seitensprung, zum Sprung zur Seite, der verkrustete Perspektiven aufbricht und Mut macht, neue Akzente im Leben zu setzen: Aus dem Alltag ausbrechen und sich einlassen auf Träume, Wünsche, Fragen und (verlorene) Werte. Es geht um Innehalten, um Standortbestimmung und Orientierung – und um die Sehnsucht nach mehr Verlässlichkeit in einer Welt, in der immer weniger Bestand hat.

Alexander Rajcsányi schreibt in modernen wie traditionellen Formen, mit harten und schönen Bildern. Seine Botschaften fordern zur Auseinandersetzung heraus, zu Widerspruch oder Zustimmung. Er spannt dabei einen weiten Bogen vom gesellschaftlichen Wandel bis hin zum Thema Liebe, das uns alle persönlich betrifft.
Gemeinsame Klammer der Texte: das Ich und das Du, Gott und die Welt. Das ergibt bei Rajcsányi kein Konglomerat, sondern ein wunderbar logisches Ganzes.

Alexander Rajcsányi
In allen Zeiten Du
Gedichte und Kurzprosa
124 Seiten, Broschur
Verlag Kleine Schritte
ISBN 978-3-923261-76-5

Preis: 12.80 EUR
Anzahl: 
Copyright www.maxx-marketing.net