Lossau, Manfred

Geboren 1934 in Königsberg/Pr., hat nach der Flucht aus Ostpreußen seine zweite Dekade in Varel, einem kleinen Ort an der friesischen Küste verbracht, die dritte dem Studium der Klassischen Philologie an den Universtäten Frankfurt am Main und in Saarbrücken, und, nach der Promotion 1964, einer Akademietätigkeit in München gewidmet, bis ihn der Weg über die Universität Gießen nach Trier führte; hier war er, nach der Habilitation im Jahre 1978, Akademischer Direktor und Professor, in Luxemburg bis 1999 Professor am Centre Universitaire.

Seine wissenschaftlichen Publikationen (fünf Bücher, eine Akademieschrift und ca. 140 Beiträge in den einschlägigen in- und ausländischen Zeitschriften) behandeln Themen der griechischen und lateinischen Literatur und Sprache von Homer bis zur Spätantike und deren "Nachleben", journalistische Arbeiten betreffen überwiegend zeitgenössische Musik.

14.80 EUR
Der Autor entstaubt die tragische Geschichte um die Opferung der Iphigenie aus ihrer mythischen Verklärtheit und macht die Figuren darin zu Menschen aus Fleisch und Blut
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Newsletter abonnieren

Unser Shop ist immer für Sie geöffnet! — Innerhalb von D
versandkostenfrei.                 
Rückfragen gerne unter mail@kleine-schritte.de 

<<  <  Juli 2024  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
222324252728
293031