Es lebe die Lyrik

Es lebe die Lyrik
Beim Sommerfest im Literarischen Colloquium Berlin treten am 27. und 28. Juli mehr als zwanzig Lyriker mit Lesungen, Videoinstallationen oder Musik und Wort auf. Unter dem Motto "Lyrik im Grenzgebiet" befasst sich die Veranstaltung mit Lyrik an den Grenzen zu anderen Kunstformen. Es gibt Diskussionsrunden, Präsentationen und eine Party. Der Eintritt ist frei. mehr unter www.babelsprech.org

eine lyrische Sommerreise

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen