Journalist Robert Garcia geht seinen Arbeitsalltag bei der HOT in München etwas entspannter an - sein Intimfeind, Chefredakteur Schmidt-Rohluff, wurde gerade gefeuert. Mit mäßiger Begeisterung schreibt Garcia kleinere Artikel und wartet auf das große Thema.
Gestört fühlt er sich dabei von einem gewissen Hans-Peter Niehaus, der ihn bittet, den unaufgeklärten Mord an Sven und Carola Appenzeller neu in die Schlagzeilen zu bringen. Garcia und Niehaus hatten sich im Laufe der Morduntersuchung kennengelernt.
Derweil machen die Frauen dem Journalisten das Leben schwer: Kollegin Pia ist ziemlich gut und lässt sich nichts mehr sagen. Architektin Therese Neubauer hält ihn für einen alten Mann und seine Tochter im fernen Spanien hat kaum Zeit für ihn.

Peter Wark
Mords-Nachlass
Kriminalroman
200 Seiten, Broschur
éditions trèves
ISBN 978-3-88081-558-2

Preis: 12.80 EUR
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen