1121 erstmals urkundlich erwähnt, befindet sich der Heilige Rock heute im Trierer Dom. Seit der ersten Zeigung des letzten Hemdes Christi im Jahr 1512 sind die Wallfahrten wahre Großereignisse. Damals wünschte Kaiser Maximilian I. den Heiligen Rock anlässlich des Reichstages zu Trier zu sehen.
Nie wurde die Reliquie so oft gezeigt wie in der Zeit der ersten Wallfahrten (9 mal) und in den letzten rund 120 Jahren (5 mal).
Souvenirs sind schon lange wichtige Begleiter der Wallfahrten. Hans-Joachim Kann gewährt hier Einblicke in eine besondere Sammlung seltener und weitgehend unedierter Wallfahrts-Andenken. Gezeigt werden Domdarstellungen, Plaketten und Bilder aus den Wallfahrtsjahren 1891, 1933 und 1959.
Das Buch ist illustriert mit Fotos von Rainer Breuer.

 

Hans-Joachim Kann
Seltene Trierer Heiligrock-Andenken
40 S., farbig
éditions trèves
ISBN 978-3-88081-610-7

Preis: 4.95 EUR
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen