Gedichttitel wie »Fäustchens Traum« lassen ahnen, dass es dieses Buch genauso faustdick hinter den Ohren hat wie sein Autor. Und wer Peter Klusen bei seinen Krimi-Abenden live erlebt hat (die pflegt er mit Gedichten zu spicken), weiß warum. Und alle wollen auch diese Gedichte mit nach Hause nehmen.
Zudem freut es uns besonders, dass Peter Klusen nicht postum, sondern beizeiten 2007 für einige Gedichte dieses Buches den Frankfurter F&F-Literaturpreis für Nonsense und Satire bekommen hat.

"Klusen dreht und wendet Worte der Dichter und der Kinder, der Zeitungsschreiber und Politiker hin und her, dass es eine wahre Lust zu lesen ist."
(Aachener Nachrichten)

Peter Klusen
augenzwinkernd
eine lyrisch kammersinfonie in drei sätzen
Satirisches + Lyrisches
80 Seiten, Broschur
éditions trèves
ISBN 978-3-88081-505-6

Preis: 9.80 EUR
Anzahl: 
Copyright www.maxx-marketing.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen