Levine, Stephen

Geboren 1938 in Brooklyn, NY.
Studierte Trompete an der Juillard School of Music.
1962, auf seiner ersten Tour mit der Show "Carnival", kaufte er eine Leica 3C mit einem 50mm Objektiv und Keneth S. Tydings Buch "Basic all 35mm Camera Shooting Guide" in Hartford, Connecticut, und begann zu fotografieren.
1968 zog er nach Deutschland und 1974 an die Mosel, wo er als Solotrompeter im Philharmonischen Orchester Trier arbeitete.
Nach 50 Jahren mit der Leica wechselte er zur Canon SLR, und nach Jahren analoger S/W-Fotografie begann er mit der digitalen Kamera in Farbe zu arbeiten. Heute fotografiert er sowohl mit den analogen (S/W) wie digitalen Kameras (Farbe). Er entwickelt und belichtet seine S/W-Filme im eigenen Labor.
Mitgliedschaften: éditions trèves und der Gesellschaft für Bildende Kunst.
Zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen im Raum Trier.

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen